Abteilungsleiter: Peter Wolle

Peter Wolle leitet und trainiert die Volleyballabteilung seit mehr als 40 Jahren und hat in dieser Zeit vielen 100 Jugendlichen und Erwachsenen das Volleyballspielen näher gebracht und sein Wissen weiter vermittelt. Die enge Zusammenarbeit mit der Sophie-Scholl-Gesamtschule, dem Galilei-Gymnasium, dem Märkischen Gymnasium und der Gebrüder-Grimm-Schule bescherte den Schulen und letztlich auch dem Verein viele sportliche Auszeichnungen.

Wer Interesse hat in seiner entsprechenden Altergruppe am Training teil zu nehmen, kann entweder einfach in die Halle kommen oder mit Peter Kontakt per Mail aufnehmen. (Für eine Mail hier klicken)

Trainingszeiten:

Mo: G-Grimm Halle 14:15 - 15:45 Uhr Volleyball AG SSG  5/6 S-Jahr Jungen*)

Mo: G-Grimm-Halle 17:00 - 20:00 Uhr Damen Mädchen A-Jugend

Di:   G-Grimm-Halle 13:20 - 15:00 Uhr Volleyball AG SSG 5/6 S-Jahr Mädchen*)

Di:   G-Grimm-Halle 16:00 - 17:30 Uhr Anfänger Jungen/Mädchen ab 11 J.

Di:   G-Grimm-Halle 18:00 - 20:00 Uhr Herren A-Jugend Jungen

Mi:  Galilei-Gymn.    15:00 - 16:30 Uhr Volleyb-AG 5.-9. Kl. Jungen u. Mädchen*)

Mi : G-Grimm-Halle 18:00 - 20:00 Uhr Damen Mädchen A-Jugend

Do:  G-Grimm-Halle 16:30 -18:00 Uhr Anfänger Jungen /Mädchen ab 11 J.

Do:  G-Grimm-Halle 18:00 - 20:00 Uhr Herren A-Jugend Jungen

Fr:   Galilei-Gymn.    15:00 - 16:15 Uhr Volleyb-AG Oberstufe/Sport LK*)

Fr:   G-Grimm-Halle 16:30 - 18:00 Uhr Damen Mädchen A-Jugend

Fr:   G-Grimm-Halle 18:00 - 20:00 Uhr Herren A-Jugend Jungen

 *) Die Volleyball AG´s sind lt. Kooperationsvertrag auch offen für Schüler anderer Schulen!


Nach der Auflösung der letztjährigen Herrenmannschaft und dem damit verbundenen Abstieg aus der Landesliga haben die Volleyballer einen Neustart mit einer sehr jungen Mannschaft gestartet. Nach noch nicht einmal einem Jahr startet die neue A.-Jugend um Mannschaftskapitän Justin Müller in der U20 Oberliga und als Herrenmannschaft in der Bezirksliga . In der A.-Jugend ist die Mannschaft auf dem direkten Weg in die Qualifikationsrunde zu den westdeutschen Meisterschaften mit nur einer Niederlage und drei Siegen belegt die Mannschaft den zweiten Platz in der Tabelle. In der Bezirksliga war der Start deutlich schwieriger aber am dritten Spieltag gelang dann auch der erste Erfolg mit einem 3:1 Sieg über den TV Asseln